WEC - Terminänderung: Saisonstart vertagt

Sieben Tage später

Der Automobil-Dachverband FIA hat den Auftakt der Langstrecken-WM 2013 verschoben. Nun wird das Event nicht mehr mit der Blancpain Endurance Series kollidieren.
von

Motorsport-Magazin.com - Die zweiten Saison der neuen Langstrecken-Weltmeisterschaft wird eine Woche später beginnen als bisher geplant. Neuer Termin für den Aufgalopp im britischen Silverstone ist der 21. April des nächsten Jahres. Die FIA nahm die Änderungen im Zuge der Veröffentlichung des Rennkalenders der Formel-3-Europameisterschaft vor. Nach dem abgelaufenen Stand wäre der sechsstündige Traditionslauf auf der Insel mit dem Saisonstart der Blancpain Endurance Series (BES) am 14. April im königlichen Park von Monza zusammengestoßen.

Termin provisorisch

Ob es bei dem neusten Datum bleibt, unterliegt allerdings noch einer endgültigen Bestätigung seitens der Verantwortlichen. Aufgrund von Verschiebungen im Formelsport-Sektor sind weitere Änderungen nicht unwahrscheinlich.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x