VLN - Scheid Motorsport mit BMW M235i Racing

Späte Auslieferung kein Problem

Scheid Motorsport startet 2014 mit Jörg Weidinger und Max Partl im neuen BMW M235i Racing Cup im Rahmen der VLN.
von

Motorsport-Magazin.com - Scheid Motorsport startet in dieser Saison mit dem neuen BMW M235i Racing in der VLN. Gemeinsam mit Jörg Weidinger und Max Partl startet das Traditionsteam trotz der späteren Auslieferung des BMW-Modells optimistisch in die neue Saison. "Schon früh war ich mir mit der Familie Partl einig, dass wir gemeinsam weiter machen und dabei die neue Cup-Klasse von BMW in Angriff nehmen werden", verriet Teamchef Johannes Scheid.

Es sind gleiche Voraussetzungen für alle gegeben, dadurch wird es sicherlich sehr interessant werden
Johannes Scheid

"Zwischen uns hat sich im Laufe der letzten beiden Jahre nicht nur ein sehr gutes und professionelles geschäftliches, sondern auch ein sehr schönes freundliches privates Verhältnis entwickelt, so dass ich mich umso mehr auf die gemeinsame neue Saison freuen kann", sagt Scheid weiter.

Die spätere Auslieferung des BMW M235i Racing stört Teamchef Johannes Scheid nicht. "Es sind gleiche Voraussetzungen für alle gegeben, dadurch wird es sicherlich sehr interessant werden", erklärte er. "Wir müssen uns keinerlei Gedanken um irgendwelche BoP-Einstufungen machen, sondern können uns voll und ganz auf den Einsatz an den jeweiligen Rennwochenenden konzentrieren."

Natürlich steht auch ein Start beim 24-Stunden-Rennen, das Teil der Cup-Wertung ist, auf dem Programm. "Mit Jörg Weidinger und Max Partl sind wir fahrerisch sicherlich bestens aufgestellt, aber für den ersten Lauf am Samstag kann ich dennoch noch keine Prognose abgeben", so Scheid. "Dazu müssen wir alle erst einmal sehen, wie das Auto funktioniert und worauf wir achten müssen, wenn es darum geht, die schönste, aber auch die schwierigste Rennstrecke der Welt unter die Räder zu nehmen. Wir wollen Kilometer und somit Erfahrungen sammeln und ins Ziel kommen, alles weitere wird sich im Laufe der Saison zeigen."


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x