VLN - Race4Hospiz geht in die fünfte Auflage

Motorsportler mit Herz

Auch im kommenden Jahr wird in Essen wieder das Race4Hospiz stattfinden. Beim vergangenen VLN-Lauf wurden bereits Unterschriften für den guten Zweck gesammelt.
von

Motorsport-Magazin.com - Das Race4Hospiz, ein 9-stündiges Benefizrennen auf der Daytona Kartbahn in Essen, wird auch 2014 wieder stattfinden. Bereits zum fünften Mal treten die Teams am 22.02.2014 für den guten Zweck, das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe, gegeneinander an. In diesem Jahr erzielten die Organisatoren Erik Kindermann und Heiko Melzow eine Spendensumme von über 21.000 Euro. "Ob wir das im kommenden Jahr nochmals steigern können bezweifeln wir ein wenig, da weder die Startgelder erhöht werden sollen, noch weitere Rennteams angenommen werden können, da die Kapazität der Bahn bereits erreicht wurde", erklärt Heiko Melzow.

Zahlreiche Piloten haben die Poster bereits signiert - Foto: Patrick Funk

Wie in den vergangenen Jahren hat Fotograf Jochen Merkle wieder ein Startfoto aus jeder VLN-Startgruppe an die Ausrichter des Race4Hospiz gestiftet. Beim 45. ADAC Barbarossapreis hatten die VLN-Fahrer bereits die Möglichkeit, die Poster zu signieren. Auch vom AC Monheim e.V., dem Organisator des nächsten VLN-Rennens, kam die Erlaubnis, beim ROWE DMV 250-Meilen-Rennen weitere Unterschriften bei der Fahrerbesprechung zu sammeln.

Wie groß das Herz von Motorsportlern ist, erleben die beiden Initiatoren des Benefizrennens, Erik Kindermann und Heiko Melzow, jedes Jahr aufs Neue. Angefangen mit der Unterstützung der Vereine aus der VLN- und RCN-Familie, über die Aktivitäten einzelner, bis zu den Sachpreisen für eine Tombola am Renntag, welche von Teams, Fahrern und sonstigen Gruppierungen gestiftet werden.

"Ich bin immer wieder erstaunt, wie oft ich, wenn ich mich im Fahrerlager oder Boxengasse bewege, auf dieses Kartrennen angesprochen werde", berichtet Organisator Erik Kindermann. "Oft überlege ich Abends noch, wer mich denn da nun angesprochen hat."

Das fünfte Race4Hospiz ist für den 22.02.2014 auf der Daytona Kartbahn in Essen geplant. Die Ausschreibung sowie ein Zeitplan sind auf der Internetseite www.Race4Hospiz.de veröffentlicht. Für alle Interessenten ist auf diesen Seiten auch ein Promotion-Video eingestellt, welches die Veranstaltung und deren Hintergrund beschreibt. "Am 22.02.2014 werden wir die neue Motorsportsaison einläuten und freuen uns auf viele Teilnehmer und Zuschauer, eben auf Motorsportler mit Herz", so Erik Kindermann mit einem Augenzwinkern.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x