MotoGP - Smith bekommt besondere Trainingseinheit

Ein Fußballtag

Bradley Smith wurde beim Everton FC durchgechekt, auf seine Fitness geprüft und durfte beim Training des englischen Vereins zusehen.
von

Motorsport-Magazin.com - Bradley Smith war am Dienstag zu einer etwas anderen Trainingssession beim Everton FC eingeladen. Der MotoGP-Rookie kämpfte sich dabei durch einen 40-minütigen Premier League Fitness Test und wurde für fit erklärt. Assistenzmanager Steve Round hatte den 22-Jährigen durch einen seiner Sponsoren, Optimum Procurement, eingeladen. Smith sah sich die Trainingssession des Top-Teams von Everton an, die momentan die fünfte Tabellenposition in der Premier League halten.

"Es war eine große Ehre, diese Möglichkeit zu bekommen, um ein strukturiertes Programm zu erleben und mit einigen der Elite-Sportwissenschaftler zu reden und zu arbeiten", erklärte Smith. "Sie haben mir ein besonderes Team-Shirt mit der Nummer 38 auf dem Rücken gegeben, aber ich glaube nicht, dass mich Manager David Moyes anrufen und fragen wird, ob ich beim Spiel gegen Southampton Montagabend dabei bin", scherze er. Dennoch wird sich der Brite das Spiel mit besonderem Interesse im TV ansehen.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x