MotoGP - Pernat: Ducati braucht ein neues Chassis

Stoner fuhr taktisch bestes Karriere-Rennen

Fahrer-Manager Carlo Pernat glaubt, dass Ducati nur mit einer radikalen Änderung wieder auf den richtigen Weg finden kann.
von

Motorsport-Magazin.com - Der langjährige Fahrer-Manager Carlo Pernat hält mit seiner Meinung nie weit hinter dem Berg und er war in diesem Jahr schon oft kritisch, was Ducati betrifft. Nach dem Rennen in Laguna Seca sah er nur eine Möglichkeit, wie es dort wieder vorwärts gehen kann. "Bei Ducati hat sich nichts geändert: 30 Sekunden hinter dem Sieger. Die neue Maschine funktioniert nicht gut und sie brauchen jetzt einen radikalen Wechsel, etwa ein neues Chassis. Aber es ist auch eine Zeitfrage und es wäre nicht klug, noch eine neue Maschine während der Saison zu bringen. Diese Saison ist, nach meiner Meinung, bereits verloren für sie", erklärte Pernat laut GPOne.

In den USA enttäuscht war der Italiener von Andrea Dovizioso. Pernat hatte erwartet, dass sein Landsmann nach Mugello einen Schritt nach vorne machen würde, stattdessen kehrte er aber zu seinem alten, schüchternen Verhalten zurück. "Das ist nicht gut, da er all die technischen Fähigkeiten hat, um mehr zu erreichen", meinte er. Ben Spies bekam ebenfalls Kritik, denn für Pernat war die Tatsache, dass der Texaner bei seinem Heimrennen nicht aufs Podest fuhr, ein klares Zeichen, dass er für die Spitze noch nicht bereit ist.

"Simoncellis Situation beginnt gefährlich zu werden, denn die ganzen Stürze können einem zu Kopf steigen. Er sieht am Freitag und Samstag immer großartig aus, aber in den Rennen scheint er kein Glück zu haben. Hoffen wir, dass die Dinge in seine Richtung zu laufen beginnen", erklärte Pernat. Positiv erachtete er die Leistung von Casey Stoner. Nach den Rückschlägen von Mugello und Laguna Seca befürchtete der Italiener, der Australier könnte mental einbrechen, da das bislang seine größte Schwäche war. "Stattdessen fuhr er das taktisch beste Rennen seiner Karriere, er wartete auf genau den richtigen Zeitpunkt, wie ein echter Champion."


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x