Formel E - Jarno Trulli: Eigenes Team in der Formel E

Herausforderung Fahrer und Teamboss

Jarno Trulli geht neue Wege. Der ehemalige Formel-1-Pilot wird mit seinem eigenen Team in der Formel E antreten und freut sich auf die neue Herausforderung.
von

Motorsport-Magazin.com - Jarno Trulli startet mit seinem eigenen Team in der Formel E durch. Der Italiener hat das Drayson Racing Formula Eteam übernommen, das künftig unter dem Namen TrulliGP an den Start geht. Der ehemalige Formel-1-Pilot wird selbst einer der Fahrer des Teams sein. "Nachdem ich in der Formel 1 fantastische Erfahrungen sammeln konnte, wird meine Beteiligung in der Formel E eine neue Herausforderung sein - nicht nur als Fahrer, sondern auch als Teambesitzer", erklärte Trulli.

TrulliGP wird das erste Team sein, dass die kabellose Aufladetechnologie von Drayson anwenden wird. Drayson Technologies wird das Team technologisch unterstützen und auch sponsoren. "Auf höchstem Performance-Level mit einem Auto, angetrieben durch saubere Energie, teilzunehmen, macht diese Herausforderung umso aufregender", freute sich Trulli.

Bereits im März absolvierte Trulli erste Testfahrten in einem Formel-E-Boliden und war begeistert. "Wenn man im Cockpit sitzt fühlt es sich an als ob man ein ganz normales Formel-1-Auto fährt. Das Motorengeräusch ist natürlich anders, aber man hört den Klang des Elektromotors und des Getriebes, also ist es vom Gefühl her ideal für einen Rennfahrer", strahlte der Monaco-Sieger von 2004 im Nachhinein.

Trulli testet den Formel-E-Renner: (04:35 Min.)

nach 1 von 10 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x