Formel E - Leonardo DiCaprio gründet Formel-E-Team

Hollywood-Star wird Rennstallbesitzer

Leonardo di Caprio steigt in den Motorsport ein und gründet ein Formel-E-Team. Dem Schauspieler ist Umweltschutz ein großes Anliegen.
von

Motorsport-Magazin.com - Mit Venturi Grand Prix steht das zehnte und letzte Team fest, das ab Herbst 2014 an der Premieren-Saison der Formel E teilnehmen wird. Das Venturi Formula-E Team wurde gemeinsam von Hollywood-Schauspieler Leonardo di Caprio sowie Gildo Pallanca, dem Gründer von Venturi Automobiles, ins Leben gerufen. Sitz des neuen Rennstalls ist Monaco, wo auch die Luxuswagen-Schmiede Venturi Automobiles ihre Heimat hat.

Venturi gibt umweltschonend Gas - Foto: Formel E

"Die Zukunft unseres Planeten hängt von unserer Fähigkeit ab, kraftstoffsparende Autos zu bauen, die auf sauberer Energie basieren", erklärte di Caprio, der sich schon seit langer Zeit für Umweltschutz einsetzt. "Venturi Grand Prix hat mit der Gründung eines umweltfreundlichen Rennteams enorme Weitsicht bewiesen und ich bin glücklich, Teil dieser Bemühung zu sein."

Venturi Automobiles ist weltweiter Vorreiter beim Bau von Elektroautos und hält mit 495 km/h auch den Geschwindigkeitsrekord für alternativ angetriebene Landfahrzeuge. Das Team plant, in der zweiten Saison als eigener Konstrukteur aufzutreten und einen Formel-E-Boliden auf Basis des Venturi VBB-3 zu bauen, der über 3.000 PS verfügt und in diesem Jahr vorgestellt wurde.

"Venturi ist seit mehr als einer Dekade ein Pionier auf dem Sektor der High-Performance-Autos und die Formel E gibt uns die fantastische Möglichkeit, unsere fortgeschrittenen Technologien im Motorsport weiter zu verbessern", erklärte Gildo Pallanca. "Außerdem erhalten wir die Chance, Teil eines neuen Rennprogramms zu sein, das Venturis Werte wie saubere Mobilität, Innovationen des Elektroantriebs und energieeffiziente Optimierung teilt."

Das Formel-E-Feld 2014/15

1. Drayson Racing Formula E Team (UK)
2. China Racing Formula E Team (China)
3. Andretti Autosport Formula E Team (USA)
4. Dragon Racing Formula E Team (USA)
5. e.dams Formula E Team (France)
6. Super Aguri Formula E Team (Japan)
7. Audi Sport ABT Formula E Team (Germany)
8. Mahindra Racing Formula E Team (India)
9. Virgin Racing Formula E Team (UK)
10. Venturi Formula E Team (Monaco)


Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x