Formel 1 - Ecclestone: Ermittlungsergebnisse im Juli

Übersetzungsarbeit zögert Ergebnis hinaus

Motorsport-Magazin.com - Im Mai erhob die Staatsanwaltschaft München Anklage gegen Bernie Ecclestone. Dem Formel-1-Boss wird die Bestechung eines Amtsträgers in einem besonders schweren Fall und Anstiftung zur Untreue, auch hier in einem besonders schweren Fall, vorgeworfen. Nähere Informationen zum Verfahren werden allerdings erst im Juli - und nicht wie ursprünglich erwartet im Juni - erfolgen. "Wegen notwendiger Übersetzungsarbeiten können wir voraussichtlich erst im Juli über die Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft berichten", erklärte eine Gerichtssprecherin der dpa.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x