Formel 1 - F1-Reifentest für GP2-Champion

Sehr lehrreich

von

Motorsport-Magazin.com - Der Meistertitel in der GP2 wird im kommenden Jahr noch ein wenig mehr aufgewertet. Neben der Tatsache, dass man sich damit Formel-1-Teams wärmstens empfehlen kann, wird der Titelträger der Saison 2013 noch einen Formel-1-Reifentesttag mit Pirelli erhalten. Pirelli Motorsport Direktor Paul Hembery meinte, dass so eine Gelegenheit sehr lehrreich ist und Nachwuchsfahrer an so einem Tag mehr lernen könnten als bei anderen Tests.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x