Auto - Design und Hightech für den Lamborghini Aventador

Novitec Torado und ADV.1 präsentieren limitierte Auflage

Novitec Torado und ADV.1 Wheels präsentieren eine innovative Idee für einen der aufregendsten Supersportwagen der Welt.

Motorsport-Magazin.com - In einer limitierten Auflage von nur 25 durchnummerierten Radsätzen gibt es jetzt die neuen Novitec Torado + ADV.1 NL2 Hightech-Schmiederäder für den Lamborghini Aventador. Ziel dieser Kooperation zwischen dem deutschen Highend-Veredler Novitec Torado und der amerikanischen Hightech-Rädermanufaktur ADV.1 Wheels ist, das aggressive Raddesign konsequent in das Styling des italienischen Boliden einzubinden. Jedes Rad ist so konstruiert, dass es nur auf einer einzigen Position am Fahrzeug montiert werden kann.

Damit wird das Windradstyling mit fünf geneigten, extravagant geformten Doppelspeichen technisch und optisch bis ins Detail verfeinert. Davon profitiert nicht nur der optische Auftritt jedes Aventador, der mit diesen Rädern ausgerüstet ist. Durch den Windradeffekt der Novitec Torado + ADV.1 NL2 Räder wird besonders die Leistungsfähigkeit der Bremsen durch die optimale Zufuhr von kühlender Luft und die Ableitung von aufgeheizter Luft optimiert.

Eine weitere Besonderheit dieser Limited Edition Räder in 20 und 21 Zoll Durchmesser liegt bei der Personalisierung: Jede Felge kann individuell nach dem Farbwunsch des Aventador Eigners lackiert werden.

Mit den neuen NL2 Schmiedefelgen erweitert Novitec sein weit gefächertes Tuningprogramm für den Lamborghini Aventador. Die Bandbreite reicht von einem im Windkanal entwickelten Carbon-Aerodynamik-Kit über Motortuning in verschiedenen Stufen, Hochleistungsauspuffanlagen mit elektronischem Soundmanagement, einem präzise abgestimmten Gewindesportfahrwerk bis zur exklusiven Veredelung des Cockpits.

Exklusive Leichtmetallräder aus den USA

Innovative Ideen haben Novitec zum weltweit führenden Tuner für italienische Sportwagen gemacht. Dafür sind die besten Zulieferer gerade gut genug. Aus diesem Grund kooperiert Novitec Torado, die Division des Unternehmens, die sich mit der Veredelung der aktuellen Lamborghini Modelle beschäftigt, ab sofort mit ADV.1 Wheels. Der US-Hersteller hat sich mit seinen Hightech-Schmiederädern rund um den Globus eine Spitzenposition unter den Herstellern von exklusiven Leichtmetallrädern erarbeitet.

Als erstes Produkt dieser Kooperation präsentieren die beiden Partner jetzt für den Aventador das - oder besser gesagt - die NL2 Räder in einem aggressiven, an ein Windrad angelehntes, Design mit fünf außergewöhnlich geformten Doppelspeichen.

Konventionelle Räder im Windraddesign haben einen großen Nachteil: Aus Kostengründen wird nur ein Werkzeug gefertigt, was den Nachteil hat, dass sich die Speichen nur auf einer Fahrzeugseite in die richtige Richtung drehen. Auf der anderen Seite scheinen die gegen die Fahrtrichtung geneigten Speichen optisch zu "bremsen". Zusätzlich beeinträchtigt diese Formgebung auf einer Seite des Autos auch Be- und Entlüftung der Bremsen.

Nur 25 Stück verfügbar

Ganz anders bei den NL2 Rädern: Durch den Einsatz von Hightech-Schmiedetechnologie wird jedes einzelne Rad des Satzes speziell für eine Position am Lamborghini konstruiert und gefertigt. So liegen die Speichen immer aerodynamisch optimal im Fahrtwind und erzielen damit eine hervorragende Be- und Entlüftung der Bremsen.

Durch die Kombination aus 9Jx20 Rädern vorne und 13Jx21 Felgen auf der Hinterachse wird die keilförmige Optik des Mittelmotorsportwagens noch stärker betont. Pirelli steuert mit dem P-Zero in den Dimensionen 255/30 ZR 20 und 355/25 ZR 21 die perfekten Hochleistungspneus für den exklusiven Radsatz bei.

Passend zur extravaganten, betont aggressiven Optik können die extrem leichten zweiteiligen Räder, die in einer limitierten Auflage von nur 25 durchnummerierten Sätzen produziert werden, farblich exakt an die Wünsche des Käufers adaptiert werden.

Design aus dem Windkanal

Um den Lamborghini Aventador noch sportlicher auftreten zu lassen, entwickelten die Novitec Designer im Windkanal einen Aerodynamik-Kit, der auch in reinrassigem Racing-Look in einer Sicht-Carbon Version angeboten wird.

Das Gesicht des Zweisitzers kann mit einem zweiteiligen Novitec Torado Frontspoiler, dem zentralen Frontschwert, den neu gestalteten Lufteinlässen und der neu gestalteten Kofferraumhaube mit integrierten Luftschächten und neuen Luftauslässen noch aggressiver gestaltet werden. Durch die Reduktion des Auftriebs an der Vorderachse wird die Fahrstabilität bei hohem Tempo weiter verbessert.

Die Novitec Torado Schweller, Carbon-Spiegelcover und neu gestaltete seitliche Lufteinlässe an den hinteren Fenstern prägen zusammen mit den neuen Schmiederädern die Seitenansicht.

Am Heck dominiert der Novitec Torado Heckflügel, der in zwei verschiedenen Ausführungen angeboten wird und den Abtrieb an der Hinterachse verstärkt. Zusätzlich gibt es einen speziellen Diffusor für die Heckschürze, der mit einem weiteren Teil zum besonders effizienten Doppeldiffusor ausgebaut werden kann. Die Motorhaube erhält von Novitec Torado größere Luftein- und auslässe, die durch neu gestaltete Luftauslässe im Heckteil ergänzt werden und so für ein gesundes Temperaturniveau im Motorraum sorgen.

Detailliertes Setup

Aufwendige Abstimmungsfahrten auf der Rennstrecke und im Straßenverkehr führten zum Novitec Torado Gewindesportfahrwerk für den Aventador, das nicht nur höhenverstellbar, sondern auch in der Dämpfung justierbar ist. Damit wird das Handling noch agiler und direkter.

Selbstverständlich bietet Novitec Torado verschiedene Leistungsvarianten für das Lamborghini Spitzenmodell an.

Optische wie akustische Sonderklasse sind die Novitec Torado Hochleistungsauspuffanlagen mit quasi dreieinhalb Endrohren - die beiden zentralen Rohre sind miteinander verbunden. Die Abgassysteme sind wahlweise in Edelstahl oder dem noch leichteren, in der Formel 1 verwendeten Inconel erhältlich. Optional gibt es auch Versionen mit Abgasklappensteuerung - auf Wunsch auch per Knopfdruck im Cockpit. Zusätzlich umfasst das Programm leichtere und effizientere Sportkatalysatoren. Neben Leistungsoptimierung bietet Novitec Torado mit seinen Hochleistungsauspuffanlagen auch die Möglichkeit bis zu 26 Kilogramm Gewicht gegenüber dem Seriensystem einzusparen.

Im Cockpit bietet Novitec Torado eine Vielfalt von Sicht-Carbon Elementen für die Türverkleidungen und den Instrumententräger. Meisterhaft verarbeitete Interieurs in feinstem Leder und Alcantara können in jedem gewünschten Farbton angefertigt werden.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x