Auto - Infiniti Q50 Eau Rouge erwacht zum Leben

568 PS starker Motor enthüllt

Motorsport-Magazin.com - Infiniti hat Spannung in das High-Performance-Segment der Sportlimousinen gebracht: Das kraftvoll schlagende Herz des Q50 Eau Rouge, ein 3,8-Liter-V6-Benzinmotor mit Twin-Turbo, wurde heute im Rahmen der Infiniti Pressekonferenz auf dem Genfer Automobilsalon 2014 enthüllt.

Der Q50 Eau Rouge – ein High-Performance-Konzeptfahrzeug, das auf der mehrfach ausgezeichneten Premium-Sportlimousine Q50 basiert – wurde erstmals auf der Detroit Auto Show im Januar dieses Jahres vorgestellt. Die von der Formel 1 inspirierte und mit Kohlefaser-Elementen veredelte Studie fesselt nun mit einer weiteren aufregenden Komponente: einem 568 PS starken Motor, der ein Drehmoment von 600 Nm leistet.

"Nach dem äußerst positiven Feedback, das der Q50 Eau Rouge bei seiner Premiere auf der Detroit Auto Show erhielt, haben wir beschlossen, den Appetit der Fans von Supersportlimousinen weiter anzuregen und unserem roten Kraftpaket ein passendes Power-Herz einzupflanzen", meinte Johan de Nysschen, President der Infiniti Motor Company Limited.

"Ein Auto mit solch ausgeprägten Styling-Attributen verlangt nach dem besten verfügbaren Hochleistungsmotor. Deshalb haben wir uns für die Kombination eines Twin-Turbo-V6 mit einer 7-Gang-Automatik entschieden, um zu zeigen, wie ein potenzieller Antrieb für den Q50 Eau Rouge aussehen und auch klingen könnte."

Der Twin-Turbo-V6-Benzinmotor mit 24 Ventilen und einem Hubraum von 3799 cm3 wurde mit einem 7-Gang-Automatikgetriebe und einem permanenten Allradantrieb mit einer Drehmomentverteilung von 50:50 kombiniert.

Mit einer voraussichtlichen Beschleunigung von unter 4 Sekunden auf 100 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 290 km/h gehört der Q50 Eau Rouge zur ersten Liga der Super-Sportlimousinen.

Die Produktion dieses stärksten und aufregendsten Modells von Infiniti wurde bislang nicht bestätigt, aber die Enthüllung der nächsten Erweiterung des Q50 Eau Rouge in Genf unterstreicht die Entschlossenheit des Unternehmens, ansprechende Performance-Autos für das Premium-Segment zu schaffen.

Q50 Sportlimousine erhält 2,0-Liter-Turbobenzinmotor

Der neue Vierzylinder-Turbobenzinmotor, der zukünftig die Motorenpalette der Q50 Sportlimousine bereichern wird, wurde ebenfalls auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert. Der kraftvolle und sparsame Turbobenziner mit einem Hubraum von 1991 cm3 leistet 214 PS und ein Drehmoment von 320 Nm, das über ein 7-Gang-Automatikgetriebe an die Hinterräder übertragen wird. Der neue Motor wird in diesem Frühjahr in China, im Herbst in Europa und anschließend in weiteren Märkten verfügbar sein.

Technische Daten:

3,8-Liter-V6-Benzinmotor mit Twin-Turbo, 7-Gang-Automatik und Allradantrieb
568 PS Leistung und 600 Nm Drehmoment
Q50 Motorenpalette in Europa um 2,0-Liter-Turbobenziner erweitert


Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x