WRC - Robert Kubica in Österreich am Start

M-Sport-Debüt zwei Wochen später

Motorsport-Magazin.com - Robert Kubica wird beim Auftakt der Rallye-Europameisterschaft in Österreich an den Start gehen. Wie die Veranstalter der Jännerrallye bekannt gaben, wird der Pole vom 3. bis 5. Januar 2014 in einem Ford Fiesta S2000 an den Start gehen. In der WRC wird Kubica sein M-Sport-Debüt zwei Wochen später bei der Rallye Monte Carlo feiern. Insgesamt stellt Österreich bei der 31. Auflage der Jännerrallye 41 internationale und nationale Teams, Tschechien 16, Italien, Ungarn und Deutschland je 6, Polen 4, Frankreich 2 und je einmal sind Lettland, Ukraine, Slowenien und Bulgarien vertreten.


Weitere Inhalte:

Facebook
WRC
Wir suchen Mitarbeiter
x