Carrera Cup - Van Lagen ersetzt Pla am Nürburgring

Reichlich Erfahrung

Kurz vor den nächsten beiden Läufen zum Porsche Carrera Cup im Rahmen der DTM auf dem Nürburgring gibt es einen Wechsel in der Fahrerbesetzung bei MRS.

Motorsport-Magazin.com - Der erfahrene Niederländer Jaap van Lagen ersetzt den jungen Franzosen Jim Pla auf dem gelben MRS-Porsche mit der Startnummer 33 und wird somit Teamkollege von MRS-Pilot Elia Erhart. Jim Pla kann die Saison vorerst nicht fortsetzen, da einer seiner Sponsoren sein Engagement kurzfristig zurückgezogen hat. Das Management von Jim Pla konnte in der Kürze der Zeit keinen Ersatz finden, nichtsdestotrotz wird Jim Pla am kommenden Wochenende vor Ort sein, um das Team zu unterstützen.

Der 37-jährige Niederländer Jaap van Lagen verfügt über reichlich Erfahrung im Porsche Carrera Cup und konnte dort bereits sehr viele Erfolge feiern. Unter anderem wurde der derzeitige ADAC GT Masters Pilot bei einem Gasteinsatz im Carrera Cup sehr guter Zweiter in Oschersleben.

Van Lagen ersetzt Jim Pla am Nürburgring - Foto: Porsche

Neben Jaap van Lagen pilotiert der TECE MRS-Pilot Elia Erhart den TECE-Porsche mit der Startnummer 34.

Karsten Molitor: "Wir finden es natürlich sehr schade, dass Jim zunächst auf weitere Einsätze im Porsche Carrera Cup verzichten muss. Sein Management und wir arbeiten mit Hochdruck an einer schnellen, nachhaltigen Lösung. Wir sind uns sicher, dass wir Jim Pla spätestens in der Saison 2015 wieder im Cockpit eines MRS-Porsche sehen werden. Wir glauben mit Jaap van Lagen einen sehr guten Ersatz gefunden zu haben, der sich auf dem Nürburgring sicher mit einer Spitzenplatzierung zurückmelden kann."


nach 9 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x