MotoGP - Suzuki in Suzuka

Showrunden zum Open Day

von

Motorsport-Magazin.com - Nobuatsu Aoki präsentierte die 2014er MotoGP-Suzuki am Sonntag in Suzuka. Beim Open Day auf der japanischen Strecke fuhr er die neue Maschine an der Seite von Hiroshi Aoyama und Katsuyuki Nakasuga. Aoyama war mit Marc Marquez' RC214V unterwegs, während Nakasuga Lorenzos M1 pilotierte. Der ehemalige GP- und Superbike-Pilot Shinya Nakano kommentierte die Show-Runden.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x