Moto3 - Techer und Guevara bei CIP

Großartiges Potential

von

Motorsport-Magazin.com - Alan Techer wird 2013 weiter im CIP Team unterwegs sein. Zu ihm stößt mit Juan Francisco Guevara Silvente ein 17-jähriger GP-Rookie. Teambesitzer Alain Bronec erklärte: "Ich bin sehr glücklich in der nächsten Saison mit Alan weiterzumachen. Die Arbeit, die wir in diesem Jahr geschafft haben, ist sehr produktiv und das nächste Jahr klingt sehr vielversprechend. Ich hatte die Möglichkeit Juanfran Gevara dieses Jahr in der CEV fahren zu sehen. Sein Fahrstil ist interessant. Er ist auch in der europäischen Meisterschaft ein sehr gutes Rennen gefahren, wo er mit nur 0.003 Sekunden Rückstand Zweiter wurde! Während des letzten GPs in Valencia am vergangenen Wochenende zeigte uns sein zwölfter Platz sein großartiges Potential."


nach 9 von 18 Rennen
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x