Jack Miller Fahrer-Portrait, Chronik, Statistik - Moto3 bei Motorsport-Magazin.com

Der Moto3-Rennfahrer Jack Miller in der Moto3-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Jack Miller mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Jack Miller und Moto3 bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>

Jack Miller AU

Moto3 Fahrer

Jack Miller
Geschlecht: männlich
Geburtstag:
Alter: 20 Jahre
Nationalität: Australien

Fahrerportrait

Jack Miller begann seine Motorrad-Laufbahn im Alter von acht Jahren bei den Dirtbikes. Umgehend gewann er die Australische Dirtbike-Meisterschaft in der Klasse bis 65cc. In den Jahren 2005 bis 2007 siegte Miller bei fünf weiteren Australischen Meisterschaften im Dirtbike und Motocross, siegte zudem bei zahlreichen Einzelevents.

Im Jahr 2011 schaffte der Australier dann den Durchbruch in Europa. Mit konstant starken Leistungen sicherte er sich als Sechzehnjähriger den Titel in der 125er-Klasse der IDM, was ihm gehörig Renommee verschaffte. Caretta Forward Racing verpflichtete Miller umgehend für die Moto3-WM 2012.

In seienr vollen Debüt-Saison sammelte Miller 17 Punkte in 14 Rennen und belegte Endrang 23. Schon in der Folgesaison zeichnete sich jedoch sein raketenhafter Aufstieg ab, als er vor allem mit starken Auftritten in der zweiten Saisonhälfte massiv punktete und sich letztlich über WM-Rang sieben freuen durfte.

In einer denkwürdigen Saison 2014 siegte Miller sechs Mal und fuhr zehn Mal aufs Podest, unterlag in einem Herzschlagfinale jedoch Alex Marquez um nur zwei Punkte im WM-Kampf der Moto3. Miller erfüllte seine Pflicht mit einem Sieg beim Saisonabschluss in Valencia, jedoch fuhr Marquez auf den gerade noch ausreichenden dritten Rang.

Ohne den Umweg der Moto2 zu nehmen stieg Miller zur Saison 2015 direkt in die Königsklasse MotoGP auf. Bei LCR Honda pilotiert er an der Seite von Satellitenpilot Cal Crutchlow einen Honda Production Racer.

Moto3-Chronik von Jack Miller

Jahr Team W PKT ST S P SR
2014 Red Bull KTM Ajo 2. 276.00 18 6 8 1
2013 Caretta Technology - RTG 7. 110.00 17 0 0 0
2012 Caretta Technology 23. 17.00 15 0 0 0
2011 Caretta Technology Race Dept. - 0.00 6 0 0 0
W = Wertung, PKT = Punkte, ST = Starts, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden


nach 8 von 18 Rennen
Facebook
Kalender
x