IndyCar - Plowman startet zwei Mal in Indianapolis

Der Traum vom Sieg

AJ Foyt Racing bringt bei den Rennen in Indianapolis einen zweiten Wagen an den Start. Am Steuer: Der Brite Martin Plowman.
von

Motorsport-Magazin.com - Der Brite Martin Plowman wird sowohl das Indy 500 als auch den Grand Prix of Indianapolis, das Rennen auf dem Straßenkurs der legendären Rennstrecke, für AJ Foyt Racing bestreiten. Das Team tritt regulär in dieser Saison zwar nur mit einem von Takuma Sato gesteuerten Wagen an, bei den Rennen in Indianapolis kommt jedoch ein zweiter Bolide mit der #41 zum Einsatz.

Der 26-Jährige startete bereits 2011 bei drei IndyCar-Läufen, sorgte aber in erster Linie auf der Langstrecke für Furore. Im Vorjahr gewann Plowman mit OAK Racing sowohl die LMP2-Wertung der 24 Stunden von Le Mans als auch die WEC-Meisterschaft. "Ich habe die letzten fünf Jahre in Indianapolis gelebt und dort zu gewinnen, ist mein Traum", erklärte der Brite.

Das IndyCar-Starterfeld für die Saison 2014

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3 Fahrer 4
A.J.Foyt Racing Takuma Sato Martin Plowman (Indy) - -
Andretti Autosport Marco Andretti Carlos Muñoz James Hinchcliffe Ryan Hunter-Reay
Bryan Herta Autosport - - -
Chip Ganassi Racing Scott Dixon Tony Kanaan Charlie Kimball Ryan Briscoe
Dale Coyne Racing Justin Wilson - -
Dreyer & Reinbold Racing - - -
Ed Carpenter Racing MikeConway/Ed Carpenter - - -
KVSH Racing Sébastien Bourdais Sebastian Saavedra - -
Panther Racing - - -
Rahal Letterman Lanigan Racing Graham Rahal - -
Sarah Fisher Hartman Racing Josef Newgarden - - -
Schmidt Peterson Hamilton Mikhail Aleshin Simon Pagenau - -
Team Penske Juan Pablo Montoya Helio Castroneves Will Power -

nach 15 von 15 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x