Formel 1 - Frankreich: Geld aus dem arabischen Raum?

Gespräche in Abu Dhabi

von

Motorsport-Magazin.com - Noch steht nicht fest, ob die Formel 1 im kommenden Jahr nach Frankreich zurückkehrt. Der ehemalige Weltmeister Alain Prost sowie Philippe Gurdjian als Repräsentant des Circuit Paul Ricard betreiben an diesem Wochenende in Abu Dhabi jedoch Werbung in eigener Sache. Wie französische Medien berichten, soll die Möglichkeit bestehen, dass Geldgeber aus Abu Dhabi und Bahrain die nötigen finanziellen Mittel bereitstellen, um der Grande Nation zum Comeback im F1-Kalender zu verhelfen.


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x