Formel 1 - Nicolas Prost testet für Lotus

Mit 31 in die Formel 1

von

Motorsport-Magazin.com - Spät aber doch: Nicolas Prost, Sohn von Vierfach-Champion Alain Prost, wird beim Nachwuchsfahrertest im kommenden Monat in Abu Dhabi erstmals ernsthaft einen Formel-1-Boliden testen. Für die Lotus-Truppe von Eric Boullier darf sich der Franzose auf dem Yas Marina Circuit beweisen - und das im stolzen Alter von 31 Jahren. Prost selbst findet trotzdem: "Das ist ein aufregender nächster Schritt in meiner Karriere." In einem Statement des Teams wird er sogar als offizieller Reservefahrer aufgeführt - bevor es in Abu Dhabi auf die Strecke geht, stehen für Prost, der etatmäßig für das schweizer Rebellion-Team in der WEC unterwegs ist, aber noch zwei Testtage im spanischen Navarra auf dem Programm.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x