DTM - Fan-Service: Die DTM im TV

Bei allen Rennen live dabei

Was läuft wann und wo? Motorsport-Magazin.com verrät, wann Sie den Fernseher einschalten müssen, um 2013 in den Genuss der DTM zu kommen.
von

Motorsport-Magazin.com - Die neue DTM-Saison steht unmittelbar bevor. Wie in den letzten Jahren liefert die ARD den Fans auch 2013 Bilder in HD-Qualität ins Wohnzimmer und berichtet von allen Rennen und Qualifyings live. Mit Moderator Claus Lufen und Kommentator Philipp Sohmer erwarten die Zuschauer bekannte Gesichter und auch Experte Manuel Reuter ist weiterhin mit an Bord.

Die DTM wird prominent ins Bild gesetzt - Foto: adrivo Sportpresse

Leicht adaptiert wurden aufgrund des neuen Rahmenterminplans der DTM hingegen die Übertragungszeiten. Am Samstag sendet die ARD das Qualifying ab 14:30 live, während die Berichterstattung zum Rennen sonntags um 13:15 beginnt. Darüber hinaus werden alle Sendungen auch online in der ARD Mediathek angeboten.

Wer einmal ein Rennen verpasst hat, muss sich nicht ärgern, denn auch die dritten Programme berichten ausführlich über die DTM. So warten etwa der Bayrische Rundfunk, der SWR sowie der HR in ihren Sportsendungen mit Zusammenfassungen und Analysen auf. In Österreich zeigt ORF Sport Plus in unregelmäßigen Abständen Aufzeichnungen der DTM-Läufe.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x