David Coulthard Fahrer-Portrait, Chronik, Statistik - DTM bei Motorsport-Magazin.com

Der DTM-Rennfahrer David Coulthard in der DTM-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu David Coulthard mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. David Coulthard und DTM bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>
David Coulthard
David Coulthard
UK
Geschlecht:   männlich
Geburtstag:   27.03.1971
Alter:   43 Jahre
Geburtsort:   Twynholm (GB)
Nationalität:   Großbritannien (UK)
Wohnort:   Monte Carlo (MC)
Größe:   182 cm
Gewicht:   72 kg
Familienstand:   verlobt mit Karen
Kinder:   ein Sohn
Hobbies:   Schwimmen, Radfahren, Filme, Segeln
Lieblingsessen:   Pasta
Lieblingsgetränk:   Tee, Highland Spring Mineralwasser
Lieblingsmusik:   The Cranberries, Oasis, The Corrs
Internet:   www.davidcoulthard-f1.com

David Coulthard

David Coulthard kehrte in der DTM-Saison 2010 nach einem Jahr Rennpause ins Cockpit zurück. Er startete in der AMG Mercedes C-Klasse in 2008er Spezifikation. Der Schotte startete zwischen 1994 und 2008 bei 246 Formel 1-Rennen, 150 davon bestritt er zwischen 1996 und 2004 bei McLaren Mercedes. In dieser Zeit holte er zwölf seiner 13 Grand Prix-Siege und wurde 2001 Vizeweltmeister.

Als WM-Dritter 1998 trug er mit einem Sieg und insgesamt 56 WM-Punkten maßgeblich zum Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft durch McLaren Mercedes bei. Gemeinsam mit Mika Häkkinen, Formel 1-Weltmeister 1998 und 1999 und Mercedes-Benz DTM-Fahrer von 2005 bis 2008, bildete er von 1996 bis 2001 die am längsten für ein Team gemeinsam aktive Fahrerpaarung in der Formel 1. Bis heute sind Mika und David weltweit bekannte und kompetente Sympathieträger ihres Sports. Von 2005 bis 2008 fuhr Coulthard für Red Bull, bevor er vom aktiven Sport zurücktrat und die Formel 1 seit 2009 als TV-Kommentator für den britischen Sender BBC begleitet.

Davids Einstieg in die DTM verlief zu Anfang allerdings etwas holprig. Besonders der Start bereitete dem Schotten lange Probleme und warf ihn zurück. Doch im Verlauf der Saison gelang es Coulthard zwei Mal mit seinem Jahreswagen den dritten Qualifikationsabschnitt zu erreichen - mit Startplatz acht am Lausitzring, und sogar Position sechs beim Saisonfinale in Schanghai. Dieses gute Ergebnis konnte Coulthard im China-Rennen dann auch in seinen ersten DTM-Punkt ummünzen, den er für den achten Rang erhielt.

Auch wenn die Saison 2011 durchwachsen verlief und Coulthard wieder nur einen Punkt ergatterte, bleibt er der DTM und Mercedes auch 2012 erhalten.

DTM-Chronik
Jahr Team Hersteller W PKT ST S P SR
2012 Mücke Motorsport Mercedes 15. 14.00 10 0 0 0
2011 Mücke Motorsport Mercedes 16. 1.00 10 0 0 1
2010 Mücke Motorsport Mercedes 16. 1.00 11 0 0 1
W = Wertung, PKT = Punkte, ST = Starts, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden
Statistik

x