Auto - Kooperation zwischen Dacia und Yamaha

Grenzenloses Freizeitvergnügen

Top-Angebot von Dacia für Wassersportfreunde: Das SUV-Modell Duster kann vom 1. Juni bis 30. September 2012 mit einem Yamaha Marine-Paket kombiniert werden.

Motorsport-Magazin.com - Das konkurrenzlos günstige All-Inclusive-Arrangement von Dacia beinhaltet zusätzlich zum Duster ein YAM Schlauchboot mit 4 kW/5 PS starkem Yamaha-Außenbordmotor und Transporttaschen zum Gesamtpreis ab 13.190 Euro. Wahlweise lässt sich das Angebot zum Preis ab 14.390 Euro um eine Anhängerkupplung und einen Harbeck Bootsanhänger erweitern. Das Yamaha Marine-Paket ist auf 100 Exemplare limitiert und mit allen Duster Antriebsvarianten und Ausstattungsniveaus kombinierbar.

Die Kooperation von Dacia und Yamaha ermöglicht zeitgemäße Mobilität und Freizeitvergnügen für die ganze Familie. So bietet das Schlauchboot YAM 310S mit 3,06 Meter Länge und 1,58 Meter Breite Platz für vier Personen. Der Gesamtaufbau mit einem großen Schlauchdurchmesser, solidem Aluminiumboden und breitem Bug gewährleistet Komfort und Sicherheit. Die maximale Zuladung beträgt 600 Kilogramm. Der 139 Kubikzentimeter-Außenbordmotor vom Typ Yamaha F5 AMHS leistet 4 kW/5 PS. Ein Sportbootführerschein ist nicht erforderlich.

Robuster Bootsanhänger als Option

Mit einem Packmaß von 112x58x32 Zentimetern passt das zusammengelegte Schlauchboot bequem ins geräumige 475-Liter-Gepäckabteil des Duster (Duster 4x4: 443 l). Alternativ dazu sind im Rahmen des Yamaha Marine-Pakets für 1.200 Euro Aufpreis die Duster Anhängerkupplung und der Harbeck 450 BS Bootsanhänger erhältlich. Mit 100 Kilogramm Eigengewicht lässt sich der robuste Trailer aus verzinktem Stahl leicht von Hand bewegen. Die Nutzlast beträgt 250 Kilogramm. Selbst vollbeladen liegt der einachsige Anhänger weit unter der zulässigen Anhängelast des Duster für ungebremste Anhänger von 615 bis 680 Kilogramm.

Freizeitfahrzeug par excellence

Kraftvolle Motoren, darunter zwei durchzugsstarke Dieselaggregate, sowie der kurz übersetzte erste Gang machen den Duster zum idealen Zugwagen. Dank der Bodenfreiheit von 20,5 Zentimetern (4x4-Modelle: 21 cm) sowie der Böschungswinkel von 30 Grad vorn und 36 Grad hinten lässt sich das SUV-Modell bei Bedarf bis direkt ans Ufer rangieren. Noch mehr Einsatzmöglichkeiten auf schwierigem Untergrund bietet der variable Allradantrieb der 4x4-Versionen. Auch das großzügige Platzangebot für fünf Personen, das Gepäckraumvolumen bis 1.636 Liter (4x4-Modelle: 1.604 l) und die markentypische Robustheit prädestinieren den Duster zum Freizeitfahrzeug par excellence.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x