Paul Bird Motorsport Team-Portrait, Chronik, Statistik - Superbike bei Motorsport-Magazin.com

Das Superbike-Team Paul Bird Motorsport in der Superbike-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Team-Portrait mit Erfolgen und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Paul Bird Motorsport mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Paul Bird Motorsport und Superbike bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>

Paul Bird Motorsport

Superbike Team

Gründungsjahr: 2000

Das britische Team Paul Bird Motorsport, kurz PBM, trat in der britischen Superbikemeisterschaft und in der Superbikeweltmeisterschaft mit Kawasaki an. Seit 2012 die CRTs begannen, in der MotoGP anzutreten, mischte auch PBM in der Königsklasse mit. Auf ART konnten dank James Ellison 35 Punkte verzeichnet werden. Im Folgejahr konnten allerdings nur zehn Punkte gewonnen werden. Ein weiterer Nachteil für das Team war der Weggang von Yonny Hernandez, der Ben Spies bei Pramac-Ducati ersetzte, nach 13 Rennen. Damian Cudlin konnte die Lücke, die Hernandez hinterlassen hatte, nicht ausreichend füllen.

2014 wird mit den Fahrern Broc Parkes und Michael Laverty ein neuer Anlauf unternommen, WM-Punkte einzuheimsen.

Paul Bird Motorsport in der Superbike-Chronik

Jahr Motorrad WM PKT GP S P SR
2008 Honda - 135.00 14 0 0 0
WM = WM-Position, PKT = Punkte, GP = Grand Prix, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden Die Motorsport-Magazin.com Superbike Datenbank führt Statistiken seit 2008. Ggf. frühere Daten sind derzeit noch nicht berücksichtigt. Wir bitten um Verständnis.


nach 9 von 13 Rennen
Facebook
Kalender
x