Supercup - Edwards Schnellster im Qualifying

Zweite Pole-Position der Saison

Sean Edwards startet am Sonntag in Monte Carlo von der Pole-Position zum zweiten Saisonrennen des Porsche Mobil 1 Supercup.

Motorsport-Magazin.com - Mit seinem vom Team Allyouneed by Project 1 eingesetzten 460 PS starken neuen Porsche 911 GT3 Cup, der auf der siebten Generation des 911 basiert, war der Vorjahressieger im ereignisreichen Qualifying auf dem anspruchsvollen Stadtkurs im Fürstentum an der Cote d´Azur 0,623 Sekunden schneller als der Pole Kuba Giermaziak (VERVA Racing Team). Der in Monaco lebende Brite hat vor zwei Wochen schon das Auftaktrennen des attraktiven Markenpokals in Barcelona gewonnen.

Hinter dem Spitzenduo, das sich auch in Spanien die erste Startreihe teilte, belegte Michael Ammermüller (Pocking) vom Lechner Racing Team den dritten Platz vor seinem Teamkollegen Jeroen Bleekemolen. Der zweifache Supercup-Gewinner aus den Niederlanden kehrt in seiner Wahlheimat in den Porsche Mobil 1 Supercup zurück und kann am Sonntag der erste Rennfahrer mit drei Supercup-Siegen in Monaco werden. Der Köschinger Christian Engelhart (FACH AUTO TECH) kam bei seinem ersten Supercup-Einsatz in dieser Saison auf die drittschnellste Qualifyingzeit, wurde wegen Missachtung von Flaggensignalen allerdings um zwei Startplätze nach hinten versetzt. Neben ihm steht der Neuseeländer Richie Stanaway (DAMS) als bester Neueinsteiger in der dritten Startreihe.

Der Brite Ben Barker (Team Bleekemolen) belegte im Qualifying den achten Platz vor Porsche-Junior Klaus Bachler (FÖRCH Racing) aus Österreich. Elfter wurde der Franzose Jean-Karl Vernay (MRS GT-Racing) als Gewinner des International Cup Scholarship 2012. Der neunfache Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb (Frankreich), der Gaststarter im VIP-Auto der Porsche AG, geht am Sonntag vom 16. Startplatz in sein zweites Supercup-Rennen. Sein Landsmann Sébastien Ogier, aktueller Spitzenreiter der Rallye-Weltmeisterschaft und als Gaststarter für das Team Allyouneed by Project 1 erstmals im Porsche Mobil 1 Supercup dabei, stellte seinen Porsche 911 GT3 Cup auf Platz 14. Porsche-Junior Michael Christensen (DAMS) aus Dänemark musste sich mit der 20. Startposition begnügen.


Weitere Inhalte:

nach 7 von 9 Rennen
Facebook
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter
x