Formel 1 - Maldonado: Medical Check nach Trainingsunfall

Nase & Frontflügel beschädigt

von

Motorsport-Magazin.com - Pastor Maldonado absolvierte wenige Minuten vor Ende des ersten Freien Trainings einen Mauerkontakt auf der Ile de Notre Dame. Maldonado hüpfte über den Randstein, schlug mit der Fahrzeugnase an der Streckenbegrenzung an und blieb dann verkehrt herum stehen. Seine Session war damit vorzeitig beendet, der Williams-Pilot musste zum Check ins Medical Center. "Der Einschlag war ziemlich heftig, aber zum Glück ist Pastor okay. Am Auto ist lediglich die Nase und der Frontflügel beschädigt. Bis zur zweiten Session ist alles repariert", twitterte das Team.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x