Andy Priaulx Fahrer-Portrait, Chronik, Statistik - DTM bei Motorsport-Magazin.com

Der DTM-Rennfahrer Andy Priaulx in der DTM-Datenbank. Hier finden Sie ein ausführliches Fahrer-Portrait mit Lebenslauf, Karriereverlauf und Chronik.
Interessante Zahlen, Fakten und Informationen liefert die Statistik zu Andy Priaulx mit einer Übersicht aller Teilnahmen, Siege, Pole-Positions, Schnellsten Runden im Rennen, Ausfällen und Punkten. Andy Priaulx und DTM bei Motorsport-Magazin.com bedeuten Motorsport für echte Fans!

>
>
>
Andy Priaulx
Andy Priaulx
UK
Geschlecht:   männlich
Geburtstag:   08.08.1974
Alter:   39 Jahre
Geburtsort:   Guernsey
Nationalität:   Großbritannien (UK)
Internet:   www.andypriaulx.com/

Der Tourenwagen-Experte

Mit weit über 100 Starts in ETCC und WTCC ist Andy Priaulx einer der erfahrensten und gleichzeitig erfolgreichsten Tourenwagen-Pilot. Nach einem Jahr voller Vorbereitungen misst sich Priaulx 2012 erstmals in der DTM.

Nach einem Karriere-Beginn im Formel-Sport wechselte Priaulx 2002 in die BTCC und schaffte es dort immerhin auf den fünften Gesamtrang. Bereits 2003 ging er zum ersten Mal für BMW an den Start und holte gleich drei Siege.

Mit dem ersten Meistertitel klappte es 2003 - mit 111 Punkten gewann Priaulx die letzte Saison der ETCC. In der neu geschaffenen WTCC dominierte er in den darauffolgenden Jahren erneut - es gab gleich drei Weltmeisterschaften gemeinsam mit BMW zu bejubeln.

Seit 2008 ist Priaulx aber titellos, kam aber trotzdem kaum zur Ruhe. Neben den Starts in der WTCC fuhr der Brite unter anderem in der ALMS, in Le Mans und auf dem Nürburgring. Selbst Gaststarts in der australischen V8 Supercar Serie ließ Priaulx nicht aus.

In der DTM startet Priaulx 2012 gemeinsam mit einem alten Bekannten für das BMW Team RBM: Augusto Farfus kennt er schon seit fast 10 Jahren.

DTM-Chronik
Jahr Team Hersteller W PKT ST S P SR
2013 BMW Team RMG BMW 20. 10.00 10 0 0 0
2012 BMW Team RBM BMW 13. 24.00 10 0 0 0
W = Wertung, PKT = Punkte, ST = Starts, S = Siege, P = Pole Positions, SR = Schnellste Rennrunden
Statistik

x