Auto - Ford Transit Custom erhält fünf Euro NCAP-Sterne

Zwei "Advanced Awards" für Sicherheitstechnologien

Der neue Ford Transit Custom, "International Van of the Year 2013", setzt auch beim Thema Sicherheit neue Maßstäbe.

Motorsport-Magazin.com - Als erster Transporter in seinem Segment erhielt das Modell beim anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest die Höchstbewertung von fünf Sternen. Die unabhängige Euro NCAP-Organisation verlieh dem Ford Transit Custom 77 Prozent für umfassenden Schutz, 90 Prozent für den Schutz von Kindern, 84 Prozent für den Schutz von Erwachsenen und 71 Prozent für die Sicherheitsausstattung.

Getestet worden war ein Ford Transit Custom Kombi. Das Testergebnis gilt auch für die luxuriöse Personentransporter-Variante, den Ford Tourneo Custom. Darüber hinaus hat die Euro NCAP-Organisation ihre "Advanced Awards" für innovative Sicherheitstechnologien nun zum ersten Mal einem Hersteller für ein Nutzfahrzeug verliehen, nämlich Ford für den Ford Transit Custom. Ford erhielt für dieses Modell sogar gleich zwei Euro NCAP "Advanced Awards": einen für den Spurhalte-Assistenten (den Ford mit dem Müdigkeitswarner kombiniert) und einen weiteren für das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Ford SYNC mit elektronischem Notruf-Assistenten. Dies sind Technologien, die Ford bereits in etlichen seiner Pkw-Modelle anbietet und nun erstmals auch in einer Nutzfahrzeugbaureihe verfügbar macht.

Andre Seeck, Präsident von Euro NCAP, sagte: "Die Euro NCAP Advanced Awards für den neuen Transit Custom sind eine Anerkennung für Sicherheits-Innovationen auf höchstem Niveau. Die Fahrer dieser Baureihe profitieren nun von Sicherheits- und Fahrer-Assistenzsystemen, die bisher nur für Pkw erhältlich waren".

Der optional verfügbare Fahrspur-Assistent warnt den Fahrer durch kurze Lenkradvibrationen vor einem unbeabsichtigten Fahrspurwechsel (ohne Betätigen des Blinkers). Das sprachgesteuerte Konnektivitätssystem Ford SYNC erleichtert die Bedienung der Audiosysteme und des eingebundenen Mobiltelefons. Der in das Ford SYNC-System integrierte Notruf- Assistent alarmiert nach einem Unfall die Rettungskräfte in der jeweiligen Landessprache und gibt dabei auch die genaue Position des Fahrzeugs an. Das System wird auch für viele weitere neue Ford-Modelle erhältlich sein, darunter der neue Ford B-MAX, den neuen Ford Kuga und die neue Generation des Ford Fiesta.

4.500 virtuelle Crash-Simulationen

Der neue Ford Transit Custom und der neue Ford Tourneo Custom sind eine komplette Neuentwicklung im Ein-Tonnen-Nutzlast-Segment. Die Karosserie besteht zu über 40 Prozent aus hochfesten oder sogar ultra-hochfesten Stählen. Die Baureihe wurde mehr als 4.500 virtuellen Crash-Simulationen und insgesamt 30 realen Crashtests unterzogen. "Der Schutz für Insassen und Fußgänger kann beim neuen Ford Transit Custom zweifellos als vorbildlich angesehen werden", sagte Michiel van Ratingen, Euro NCAP-Generalsekretär. "Fahrzeuge aus diesem Segment sind neu für uns bei Euro NCAP und es ist erfreulich, dass den Kunden in dieser leichten Nutzfahrzeugklasse sicherheitstechnisch durchdachte Modelle mit Fünf-Sterne-Bewertung zur Verfügung stehen".

Barb Samardzich, Vice President, Product Development, Ford of Europe, erklärte: "Beim Thema Sicherheit setzen der neue Ford Transit Custom und der neue Ford Tourneo Custom in ihrem Segment Maßstäbe. Wir haben eine hochfeste Karosserie mit einer fußgängerfreundlichen Frontpartie und innovativen Sicherheitstechnologien kombiniert, um für alle Verkehrsteilnehmer den bestmöglichen Schutz zu erreichen".

Sowohl der neue Ford Transit Custom als auch der neue Ford Tourneo Custom sind bereits im Handel bestellbar.


Weitere Inhalte:

Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x