ADAC GT Masters - Abt Racing mit starkem Fahreraufgebot

Drei Autos am Start

Das Team von Prosperia C. Abt Racing, 2013 Sieger der Mannschaftswertung im ADAC T Masters, geht mit einem starken Fahreraufgebot in die neue Saison.

Motorsport-Magazin.com - Die Teamchefs Christian Abt und Slobodan Cvetkovic setzen drei Audi R8 LMS ultra in der "Liga der Supersportwagen" ein. Bei der Besetzung der drei Cockpits entschied sich das bayrische Team für eine Mischung aus drei hochtalentierten Nachwuchsfahrer und drei erfahrenen, in der Vergangenheit bereits extrem erfolgreichen Piloten. Neben dem schon im Februar vorgestellten Südafrikaner Kelvin van der Linde (17) gehen 2014 Fabian Hamprecht (18) und Thomas Schöffler (20) sowie die Profis Markus Winkelhock (33), René Rast (27) und der Däne Nicki Thiim (24) für Prosperia C. Abt Racing an den Start. Die drei Cockpits teilen sich Schöffler/Winkelhock, Hamprecht/Thiim und van der Linde/Rast.

"Mit diesem vielversprechenden Fahreraufgebot gehen wir bestens gerüstet in die neue Saison. Unsere neuen jungen Fahrer haben ihren Speed bereits nachdrücklich unter Beweis gestellt. Von ihren erfahrenen Teamkollegen können sie aber sicher noch viel lernen. Zusammen ergibt das eine perfekte Mischung aus jugendlicher Unbekümmertheit und extrem viel Erfahrung, die uns im Laufe dieser Saison bestimmt noch viel Freude bereiten wird", ist sich Teamchef Christian Abt sicher. "Ein starkes Fahreraufgebot sind neben einem schnellen Auto Voraussetzung für Erfolge im ADAC GT Masters", sagt Slobodan Cvetkovic. "Ich bin deshalb stolz, dass es uns gelungen ist, uns für die Saison 2014 noch einmal zu verstärken. Ich bin überzeugt davon, dass wir mit diesem Fahreraufgebot eine gute Rolle im Kampf um Rennsiege und die Meisterschaft in dieser so hart umkämpften Rennserie spielen können."

Vorbereitet und gewartet werden die drei faszinierenden Mittelmotorsportwagen des Teams in diesem Jahr im neuen Motorsportzentrum Kempten. Das rund 500 qm große Gebäude wurde erst am 1. Februar diesen Jahres im Beisein von Christian Abt eröffnet. Auch in Sachen Technik also beste Voraussetzungen für das junge, erst im vergangenen Jahr gegründete Team Prosperia C Abt Racing. Der erste Lauf des ADAC GT Masters 2014 wird am 26. April in Oschersleben gestartet. Das Saisonfinale steigt vom 3.–5. Oktober in Hockenheim.

Das Aufgebot Prosperia C Abt Racing

Audi R8 LMS ultra #26
Nicki Thiim (DK)
geboren am: 17. 4. 1989 Sonderborg (DK)
Wohnort: Echternach (LUX)
Größte Erfolge: Platz 1 Seat Leon Supercopa 2008; Platz 1 24h Nürburgring 2013; Platz 1 Porsche Supercup 2013

Fabian Hamprecht (D)
geboren am: 18. 06. 1995
Geburtsort: Hagen
Wohnort: Dresden
Größte Erfolge: Platz 5 österr. Formel 3 2012; 2 Podiumsplätze Internationale GT Open 2013

Audi R8 LMS ultra #27
René Rast (D)
geboren am: 26.10 1986
Geburtsort: Minden
Wohnort: Steyerberg
Größte Erfolge: Platz 1 Porsche Carrera Cup 2008; Platz 1 Porsche Supercup 2010, 2011 und 2012

Kelvin van der Linde (RSA)
geboren am: 20.6. 1996
Geburtsort: Olivedale Clinic (RSA)
Wohnort: Dainfern (RSA)
Größte Erfolge: Platz 1 südafrikanischer VW Polo Cup 2012; Platz 1 VW Scirocco R Cup 2013

Audi R8 LMS ultra #28
Markus Winkelhock (D)
geboren am: 13. 6. 1980
Geburtsort: Stuttgart
Wohnort: Berglen-Steinach
Größte Erfolge: Starts in Formel 1 und DTM, Platz 2 24h Daytona 2014 (GT-Klasse)

Thomas Schöffler (D)
geboren am: 21. 10. 1993
Geburtsort: Singen (Hohentwiel)
Wohnort: Singen
Größter Erfolge: 1. Platz GT Sprint Serie 2013


Weitere Inhalte:

nach 4 von 8 Rennen
Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x