24 h Nürburgring - TV-Vertrag bis 2016 verlängert

Live und exklusiv auf Sport1

TV-Vertrag verlängert: Sport1 überträgt das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring bis 2016 live und exklusiv im deutschen Fernsehen.
von

Motorsport-Magazin.com - Die _wige Media AG und der deutsche Fernsehsender Sport1 haben den TV-Vertrag zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring verlängert. Sport1 überträgt demnach den Langstreckenklassiker bis einschließlich 2016 live und exklusiv im deutschen Fernsehen.

"Das 24-Stunden-Rennen ist ein Klassiker im internationalen Motorsport-Kalender und der Nürburgring eine der schönsten, anspruchsvollsten Rennstrecken weltweit", freut sich Sport1-Geschäftsführer Olaf Schröder über die Verlängerung der Zusammenarbeit. "Dieses legendäre Rennen präsentieren wir unseren motorsportbegeisterten Zuschauern bis 2016 live und exklusiv."

Auch Matthias Wurm, bei der _wige Media AG für das 24-Stunden-Rennen verantwortlich, zeigte sich erfreut. "Wir freuen uns, die bereits seit vielen Jahren bestehende Partnerschaft mit Sport1 im Rahmen der Medialisierung des 24-Stunden-Rennens fortzuführen und somit eine breit angelegte Berichterstattung über unterschiedliche Plattformen sicher zu stellen", so Wurm. "Dafür werden wir eine qualitativ hochwertige TV-Produktion mit mehr als 30 Kameras rund um die Rennstrecke, zwei Helikoptern und zahlreichen live Onboard-Kameras realisieren."

Auch in diesem Jahr überträgt der Münchener Sender rund 15 Stunden des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring. Darüber hinaus wird auch Motorsport-Magazin.com wie in den Vorjahren umfassend über die Geschehnisse beim legendären Klassiker in der Eifel berichten.


Weitere Inhalte:

Facebook
Sportwagen
Wir suchen Mitarbeiter
x