>
>
>

Sebastien Ogier

Der gelernte Skilehrer startete mit dem Sieg bei seiner Debütrallye, dem ersten Punkt für einen Piloten der Junior-Rallyeweltmeisterschaft und dem Titel in selbiger Kategorie furios in seine Karriere. Nachdem er auf Anhieb bei den "Großen" mitmischte, erhielt er ab 2009 einen Vertrag beim Citroen Junior-Team. Ein Jahr später feierte er bei der Rallye Portugal seinen ersten Sieg. 2011 stieg Ogier ins Citroen-Werksteam auf und wurde mit fünf Siegen WM-Dritter. Nach der Saison wechselte er zu VW, für die er in der Vorbereitung auf die WRC-Rückkehr einen Skoda Fabia S2000 pilotierte. Das Comeback der Wolfsburger erwies sich als sehr erfolgreich - schon im Debütjahr feierte Ogier mit Volkswagen neun Siege und seinen ersten WM-Titel.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
225 Artikel
1 2 3 4 5  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Facebook
Kalender
x