Niederlande GP, Van Drenthe-Strecke, Assen - MotoGP-Strecken 2012 bei Motorsport-Magazin.com

>
>
>
>

nl Niederlande GP
WM-Lauf:   7 von 18
Zeitraum:   28.06. - 30.06.2012
Land:   Niederlande
Ort:   Assen
Strecke:   4,555 km
Adresse:   TT Circuit Assen
Postbus 150
NL-9400 AD ASSEN
Telefon:   0900-388 248 8
Telefax:   (0592) 356 911
Internet:   www.tt-assen.com

Dutch TT

Die berühmte Van-Drenthe-Strecke in Assen im Norden Hollands ist die einzige, die von den Strecken der allerersten Motorrad-WM im Jahre 1949 noch im aktuellen Kalender vertreten ist und seitdem jedes Jahr einen WM-Lauf ausgetragen hat.

Schon 1925 wurde die erste \"Dutch-TT\"-Veranstaltung, wie der Grand Prix der Niederlande auch genannt wird, auf einem Straßenkurs veranstaltet, so wie jedes Jahr, mit Ausnahme der Weltkriegsjahre, seither. Auf diese Zeit geht auch die Antwort auf die Frage zurück, warum das Rennen in Assen bis 2016 traditionell am Samstag stattfand. Als das Rennen noch auf dem bereits erwähnten Straßenkurs, der durch die Stadt führte, ausgetragen wurde, legte der Pfarrer der Stadt Protest ein. Am Sonntag wollte er in Ruhe seine Messe halten und nicht durch Motorenlärm gestört werden. Man arrangierte sich und bis 2016 wurde das Rennen an der Kathedrale des Motorsports am Samstag ausgetragen. Im Jahre 1955 wurde dann die semipermanente TT-Strecke errichtet.

2006 wurden aus Sicherheitsgründen einige Umbauten vorgenommen, denen unter anderem auch die berühmte Nordschleife Tribut zollen musste. Einige Fahrer meinten danach, dass Assen den Status als \"Kathedrale der MotoGP\" verloren habe. Begeistert sind sie von der Strecke trotzdem noch, genauso wie die Fans.

Zuschauerzahlen von 120.000 Menschen machen das Rennen alljährlich zu einem Großereignis in Holland. 60.000 Zuseher finden Platz auf den Tribünen, während die anderen auf gutes Wetter hoffen müssen, wenn sie die Abhänge rund um die Strecke bevölkern. Assen ist dabei bekannt für die festliche und extravagante Atmosphäre.

Strecken-Chronik