WTCC

Dritter Lada-Pilot in Moskau - Nick Catsburg startet für Lada

Nick Catsburg wird beim WTCC-Rennen in Moskau für Lada an den Start gehen. Der Niederländer ist neben Huff und Van Lagen der dritte Pilot bei den Russen.
von Sönke Brederlow

Motorsport-Magazin.com - Weiterer Neuzugang im WTCC-Team von Lada Sport: Nick Catsburg wird neben Rob Huff und Jaap van Lagen als dritter Pilot für die Russen beim Heimspiel in Moskau an den Start gehen. Der Niederländer ersetzt somit Mikhail Kozlovskiy, der schon beim Deutschland-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife nicht an den Start gegangen war. Ob der Russe sein Cockpit für den Rest der Saison wieder erhält, ist derzeit noch offen.

Ich freue mich sehr auf diese völlig neue Herausforderung für mich.
Nick Catsburg

Bei Testfahrten im französischen Magny-Cours konnte sich Catsburg bereits mit dem Lada Vesta vertraut machen. "Nachdem ich ein paar Runden gefahren bin, konnte ich mich mit an das Auto und den Fahrstil gewöhnen", berichtete der Niederländer. "Ich freue mich sehr auf diese völlig neue Herausforderung für mich."

"Das Rennen wird natürlich sehr schwierig, aber mit der Hilfe des Teams und meinen erfahrenen Teamkollegen bin ich sicher, dass wir das gut hinbekommen", freut sich Catsburg auf sein WTCC-Debüt in Moskau. Lada-Sport-Chef Viktor Shapovalov wollte unterdessen noch keine Fahrer für den Rest der Saison bestätigen.


Weitere Inhalte:
nach 20 von 20 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter