WTCC

Drittes Team - Taniguchi startet für Nika Racing

von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Yukinori Taniguchi tritt beim WTCC-Saisonfinale im Chevrolet Cruze von Nika Racing an. Der Japaner fuhr in dieser Saison bereits für Wiechers-Sport (BMW) und Campos Racing (Seat) und ist damit der erste WTCC-Pilot, der binnen eines Jahres für drei unterschiedliche Teams und drei unterschiedliche Marken antritt. Taniguchi liegt in der Asia Trophy komfortabel in Führung und muss in Macao nur ins Ziel fahren, um den Titel zu gewinnen.


Weitere Inhalte:
nach 10 von 10 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter