WTCC

Neubeginn mit PB Motorsport - D'Aste startet mit eigenem Team

von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Stefano D'Aste verlässt Wiechers-Sport und tritt 2013 mit seinem eigenen Team in der WTCC an. Der Italiener gründete PB Motorsport und wird einen BMW 320 TC einsetzen. "Ich bin glücklich, mit meinem eigenen Team anzutreten", sagte der zweifache Rennsieger der Vorsaison. "Wir haben viel zu lernen, weshalb wir in diesem Jahr nur ein Auto einsetzen werden." D'Aste ist momentan damit beschäftigt, Mitarbeiter anzuheuern und das Equipment für den Rennbetrieb zu organisieren. PB Racing wird offiziell am 9. März auf der Strecke von Franciacorta vorgestellt.


nach 20 von 20 Rennen
Mehr Motorsport
Wir suchen Mitarbeiter