WRX

Rallycross-WM im Free-TV: SPORT1 erwirbt Übertragungsrechte

Bis einschließlich 2019 überträgt der TV-Sender SPORT1 die FIA Rallycross-Weltmeisterschaft. Live-Übertragungen und Highlight-Sendungen geplant.
von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - SPORT1 hat sich die Exklusiv-Rechte an der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft für Deutschland, Österreich und die Schweiz gesichert. Das teilte der TV-Sender am Montag mit. Beginnend mit dem Lauf in Kanada am 5. August überträgt SPORT1 die restlichen Saisonstationen 2018 sowie die komplette Saison 2019.

Geplant sind Live-Übertragungen oder Highlights auf dem frei empfangbaren Sender SPORT1 sowie im kostenlosen Livestream auf sport1.de, jeweils am Sonntag eines Rennwochenendes. Auch Live-Übertragungen auf dem Pay-TV-Kanal SPORT1+ sind vorgesehen.

Bislang wurde die WRX in Deutschland auf Pro Sieben Fun und Perform gezeigt. In Österreich sendete der ORF Sport. Für die Schweiz wurde auf der offiziellen Webseite der Serie bislang kein TV-Sender gelistet.

Am 13. Oktober steigt auf dem Estering der deutsche Lauf der WRX. Zuvor gastiert die Serie in Kanada, Frankreich, Lettland und den USA. Das Saisonfinale 2018 findet in Südafrika statt.

Die ersten Sendetermine in der Übersicht

Kanada

Sonntag, 5. August
SPORT1.de: 20:00 Uhr live
SPORT1: 20:45 Uhr Live-Einstieg

Frankreich

Sonntag, 2. September
SPORT1.de: 14:00 Uhr live
SPORT1: 23:00 Uhr Highlights

Lettland

Sonntag, 16. September
SPORT1.de: 13:00 Uhr live
SPORT1: 21:15 Uhr Highlights

USA

Sonntag, 30. September
SPORT1.de: 20:00 Uhr live
SPORT1: 20:45 Uhr Live-Einstieg


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter