Silverstone - Die LMP1-Stimmen zum Sonntag - WEC Bilderserie

WEC Bilderserie - Die LMP1-Stimmen zum Sonntag: Benoît Tréluyer: "Was die Leistung des Autos angeht, können wir zufrieden sein. Aber leider hatten wir im Rennen zwei Unfälle. Mit beiden Autos nicht ins Ziel zu kommen, entspricht natürlich nicht unseren Zielen. Bei solch nassen Bedingungen ist es schwer, eine Ursache zu benennen. Ob es am Fahrer, an den allgemeinen Streckenverhältnissen, an den Randsteinen speziell in einer Ecke oder am Auto lag, ist bei solch Bedingungen schwer zu sagen. Wir werden das in den nächsten Tagen detailliert analysieren. Als Fahrer kann einem ein Fehler passieren, aber wir müssen jetzt die Ursache finden und sicherstellen, dass uns so etwas nicht in Le Mans passiert."

>
>