Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP
>
Themen
>
R
>
Rossi, Valentino

Valentino Rossi

Valentino Rossi fährt seit 1996 in der Motorrad-WM und ist längst eine lebende Legende der MotoGP. Seit seinen Anfängen startet er mit der Nummer 46, die ihm neun WM-Titel - sieben davon in der Königsklasse - einbrachte. Kein Fahrer hat mehr Rennen der Königsklasse der Motorrad-WM gewonnen als der "Doktor". 2013 kehrte er nach zwei erfolglosen Jahren bei Ducati wieder zu Yamaha zurück, wo er von 2014 bis 2016 dreimal in Folge Vize-Weltmeister wurde. 2021 startet Rossi nicht mehr für das Werksteam von Yamaha, sondern für das Kundenteam von Petronas. Dort beendete er am 14. November 2021 seine erfolgreiche Karriere. Er hinterlässt der MotoGP u.a. die Rekorde für die meisten Starts, die meisten Podestplätze und die meisten Siege in der Königsklasse.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
Zum Thema
Kalender