Rene Binder

Der österreichische Rennfahrer Rene Binder geht 2021 in diversen Sportwagenserien an den Start. Aktuelle News, Bilder und Videos zu Rene Binder.

Rene Binder bei WEC-Auftakt in Sebring auf Pro-Am-Podium

Rene Binder bei WEC-Auftakt in Sebring auf Pro-Am-Podium

Rene Binder startet unter neuen Vorzeichen in der WEC. Podesterfolg beim Saisonstart in Sebring mit Algarve Pro Racing in ungeplanter Team-Konstellation.

G-Drive-Rückzug: Algarve Pro Racing findet WEC-Ersatz

G-Drive-Rückzug: Algarve Pro Racing findet WEC-Ersatz

Algarve Pro Racing um den Österreicher Rene Binder hat einen Ersatz für Daniil Kvyat und Partner G-Drive gefunden. US-Amateur springt in Sebring ein.

WEC - Rene Binder: Österreicher will um WM-Titel kämpfen

WEC - Rene Binder: Österreicher will um WM-Titel kämpfen

Rene Binder startet 2022 in der WEC für das Erfolgsteam G-Drive. Der einzige Österreicher im LMP2-Feld über seine Aussichten in der Langstrecken-WM.

ELMS: Rene Binder feiert ELMS-Podium in den belgischen Ardennen

ELMS: Rene Binder feiert ELMS-Podium in den belgischen Ardennen

Auf der Ardennenachterbahn gelingt Rene Binder erstmals in diesem Jahr der Sprung auf das Podest. Beim 4-Stunden-Rennen in Spa der ELMS wird er Zweiter.

24h Le Mans, Rene Binder: Letzte Podiumschance für LMP2-Autos

24h Le Mans, Rene Binder: Letzte Podiumschance für LMP2-Autos

Rene Binder hat sich für die 24 Stunden von Le Mans 2021 hohe Ziele gesteckt. Der Österreicher über seine letzten Eindrücke vor dem Langstreckenklassiker.

DUQUEINE und Binder auf Platz 5 im "Temple of Speed"

DUQUEINE und Binder auf Platz 5 im "Temple of Speed"

Mit Platz 5 im königlichen Park von Monza haben Rene Binder und sein DUQUEINE Team ein wichtiges Etappenziel auf ihrem Weg nach Le Mans erreicht.

ELMS: Formkurve stimmt: Platz 4 für DUQUEINE und Rene Binder

ELMS: Formkurve stimmt: Platz 4 für DUQUEINE und Rene Binder

Rene Binder und sein DUQUEINE Team haben beim 3. Saisonlauf der European Le Mans Series in Le Castellet endlich den Sprung in die Top 5 geschafft.

ELMS Barcelona: Rene Binder holt bei Auftakt Platz sechs

ELMS Barcelona: Rene Binder holt bei Auftakt Platz sechs

Mit einem hart erkämpften sechsten Platz sind Rene Binder und sein DUQUEINE Team auf dem "Circuit Barcelona Catalunya" in European Le Mans Series gestartet.

ELMS: Zuversicht bei DUQUEINE und Rene Binder

ELMS: Zuversicht bei DUQUEINE und Rene Binder

Nach zwei Testtagen auf dem Grand Prix Kurs von Barcelona bestreitet Rene Binder an diesem Wochenende sein erstes Rennen für das französische DUQUEINE Team.

Rene Binder und G-Drive Racing feiern ALMS-Titel in Abu Dhabi

Rene Binder und G-Drive Racing feiern ALMS-Titel in Abu Dhabi

Rene Binder hat es geschafft. Der G-Drive-Racing-Pilot holt mit seinen Teamkollegen Ferdinand Habsburg und Yifei Ye den Titel in der Asian Le Mans Series.

Rene Binder 2021 in ALMS & ELMS: LMDh-Zukunft als Ziel

Rene Binder 2021 in ALMS & ELMS: LMDh-Zukunft als Ziel

Rene Binder hat sich für die Saison 2021 Cockpits bei Top-Teams gesichert. Der Österreicher spricht bei Motorsport-Magazin.com über seine weitere Planung.

Binder vor ALMS-Debüt: Freue mich auf nächste spannende Aufgabe

Binder vor ALMS-Debüt: Freue mich auf nächste spannende Aufgabe

Der Österreicher Rene Binder wird im Februar 2021 für das Meisterteam G-Drive Racing in der Asian Le Mans Series an den Start gehen.

24h Le Mans, Rene Binder: Anspruchsvoller als es im TV aussieht

24h Le Mans, Rene Binder: Anspruchsvoller als es im TV aussieht

Rene Binder ist zurück von einem zweiten 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Der Österreicher im Exklusiv-Interview über seine Erlebnisse und die Zukunft.

Rene Binder: Freue mich auf eine spannende Herausforderung!

Rene Binder: Freue mich auf eine spannende Herausforderung!

Neues Team, neues Glück für Rene Binder, der nach seinem Teamwechsel zu Inter Europol Racing über seine Saisonziele in der European Le Mans Series spricht.

IMSA Petit Le Mans 2019: Binder auf Podiumskurs eingebremst

IMSA Petit Le Mans 2019: Binder auf Podiumskurs eingebremst

Die Gesamtbilanz nach dem Finale des IMSA Michelin Endurance Cup fällt aus der Sicht des Tiroler Langstreckenpiloten dennoch sehr positiv aus.

Rene Binder: Platz 8 nach Quali-Sensation in Spa

Rene Binder: Platz 8 nach Quali-Sensation in Spa

Licht und Schatten für Panis Barthez Compétition beim vorletzten Lauf der "European Le Mans Series" in Spa Francorchamps.

Binder und Panis Barthez Compètition im Vorwärtsgang

Binder und Panis Barthez Compètition im Vorwärtsgang

Nach einer starken ersten Rennhälfte konnten sich Binder/Stevens/Canal in Silverstone immerhin auf Platz 7 klassieren.

Rene Binder Achter bei Debüt in Watkins Glen

Rene Binder Achter bei Debüt in Watkins Glen

Platz 8 für Rene Binder und Juncos Racing beim traditionellen SAHLEN'S SIX HOURS OF THE GLEN, dem dritten Langstreckenlauf der amerikanischen IMSA Serie.

ELMS, Paul Ricard: Ex-F1-Pilot Panis von Binder beeindruckt

ELMS, Paul Ricard: Ex-F1-Pilot Panis von Binder beeindruckt

Licht und Schatten bei Rene Binders Debüt in der European Le Mans Series. Top-10-Platzierung für den Österreicher in Le Castellet.

Sebring: Binder auf Platz 6 liegend von Defekten eingebremst

Sebring: Binder auf Platz 6 liegend von Defekten eingebremst

Ein absolut glückloses Debüt beim legendären 12 Stundenrennen von Sebring erlebte Juncos Racing Pilot Rene Binder aus Österreich.

Zweiter IMSA-Saisonhöhepunkt für Rene Binder

Zweiter IMSA-Saisonhöhepunkt für Rene Binder

Rene Binder steht vor seinem zweiten Saisonhighlight mit Juncos Racing. Am kommenden Wochenende startet er bei den 12H Sebring.

Rene Binder übersteht Blindflug bei 24h Daytona auf Platz 8

Rene Binder übersteht Blindflug bei 24h Daytona auf Platz 8

Mit Platz 8 beim prestigeträchtigen "Rolex 24 at Daytona" hat Rene Binder seine erste große Talentprobe bei einem 24 Stundenrennen fehlerlos bestanden.

ELMS: Rene Binder 2019 bei Panis-Barthez Compétition

ELMS: Rene Binder 2019 bei Panis-Barthez Compétition

Rene Binder wird bei Panis-Barthez Compétition einen der beiden eingeschriebenen Ligier LMP2 pilotieren. Zusatzprogramm zur IMSA 2019.

IndyCar: Rene Binder nach dem Honda Indy 200 in Mid-Ohio

IndyCar: Rene Binder nach dem Honda Indy 200 in Mid-Ohio

Rene Binder blickt auf seine Renneinsätze für Juncos Racing zurück und erinnert sich an die schönsten Eindrücke in den USA.

IndyCar: Binder gelingt in Toronto der Sprung in die Top-20

IndyCar: Binder gelingt in Toronto der Sprung in die Top-20

Rene Binder präsentierte sich auf dem anspruchsvollen Stadtkurs von Toronto wieder im Mittelfeld der Verizon Indycar Series.

Rene Binder: Erster Indycar-Einsatz in den Straßen von Toronto

Rene Binder: Erster Indycar-Einsatz in den Straßen von Toronto

In Toronto wird Rene Binder am kommenden Wochenende wieder ins Cockpit des Chevy-Dallara mit der Startnummer 32 zurückkehren.

IndyCar - Rene Binder bereit für zwei Renneinsätze in Detroit

IndyCar - Rene Binder bereit für zwei Renneinsätze in Detroit

Für Rene Binder steht am kommenden Wochenende im Motor City in Detroit der nächste Indycar-Einsatz für Juncos Racing am Programm.

IndyCar: Binder von Saisonstart in St. Petersburg überwältigt

IndyCar: Binder von Saisonstart in St. Petersburg überwältigt

Rene Binder gab in St. Petersburg mit Juncos Racing als einer von sieben Rookies sein IndyCar-Debüt. Der Österreicher über seinen Einstand in den USA.

IndyCars: Österreicher Rene Binder überzeugt bei Test-Debüt

IndyCars: Österreicher Rene Binder überzeugt bei Test-Debüt

Rene Binder unternimmt seine ersten Schritte in der IndyCar-Rennserie. Der Österreicher liefert bei seinem ersten Test in Sebring gleich mal ab.

Rene Binder: Indycar ist noch cooler, als ich erwartet hatte!

Rene Binder: Indycar ist noch cooler, als ich erwartet hatte!

In weniger als drei Wochen startet Rene Binder in einen neuen Karriereabschnitt: Der Sprung über den großen Teich in die Verizon Indycar Series.