>
>
>

Loris Baz

Nach drei Jahren und zwei Siegen in der Superbike-Weltmeisterschaft für Kawasaki stieg Loris Baz 2015 in die MotoGP ein. Er unterschrieb bei Forward Racing und pilotierte dort eine Open-Yamaha. Nachdem das Team den Rennbetrieb einstellte, wechselte Baz zu Avintia Racing, denen er zwei Jahre treu blieb. Ende 2017 musste Baz seine Koffer in der MotoGP packen und fährt 2018 wieder in der WSBK für Althea Racing.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
38 Artikel
nach 13 von 13 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender