>
>
>

Hiroshi Aoyama

Neun Jahre nach seinem Debüt in der Motorrad-Weltmeisterschaft feierte Hiroshi Aoyamaha 2009 den bisher größten Erfolg seiner WM-Karriere. Er krönte sich mit Honda zum Weltmeister in der 250ccm-Klasse. In der nächsten Saison folgte der Aufstieg in die MotoGP, wo er bis 2014 Einsatzfahrer war. Seit 2016 ist er offizieller HRC-Testpilot und kommt bei Verletzungen als Ersatzfahrer zum Einsatz.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
119 Artikel
1 2 3  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender