Motorsport-Magzain.com Plus
>
>
>

Citroen, WRC

Citroen ist der erfolgreichste Automobilhersteller der Rallyegeschichte. Citroen Racing gewann 2003, 2004, 2005 und von 2008 bis 2012 jeweils den Titel in der Herstellerwertung. Zudem wurde Sebastien Loeb auf Citroen neun Mal Weltmeister. Für 2016 zog sich Citroen werksseitig aus der WM zurück, um mit einem neuen Auto perfekt gerüstet zur Regelrevolution 2017 wieder einzusteigen. Mit zwei Siegen durch Kris Meeke fiel die Comeback-Saison nicht so erfolgreich aus wie erhofft. 2018 startete Rekord-Champion Sebastien Loeb bei drei Rallyes für Citroen. Er gewann die Rallye Spanien-Katalonien. 2019 griffen der sechsfache Rallye-Weltmeister Sebastien Ogier und Nachwuchstalent Esapekka Lappi für Citroen an. Da Sponsor Abu Dhabi vor der Saison absprang, ging Citroen nur mit zwei Autos an den Start. Nach der Saison 2019 verabschiedete sich Citroen aus der WRC.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
408 Artikel
1 2 3 4 5 6 7 ... 9  weiter
Zum Thema
Kalender
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video
Motorsport-Magzain.com Plus