Superbike WSBK

Zwei Tage Testfahrten - Simon Andrews als Vermeulen Ersatz

Der Brite Andrews Simon wird in Valencia für den Verletzten Chris Vermeulen bei Kawasaki Racing ersetzen.

Motorsport-Magazin.com - Chris Vermeulen muss auf das Rennen in Valencia verzichten, nachdem an seinem rechten Knie eine Arthroskopie vorgenommen werden musste. Der Australier wird daher vorläufig durch BSB Fahrer Simon Andrews ersetzt, der das Glück hatte die ZX-10R zwei Tage lang in Valencia zu testen. "Ich bin sehr aufgeregt, dass ich die Chance bekomme für Kawasaki Racing in der Superbike Weltmeisterschaft zu fahren“, wird der 25-Jährige auf der offiziellen Superbike Webseite zitiert. "Es war sehr gut, dass sie mir die Chance gegeben haben vorher zu testen und es ist gut gelaufen, wir alle arbeiten hart und wollen voran kommen. Es ist auch gut, dass ich letzte Woche in der BSB gefahren bin, damit bin ich schon im Race-Modus. Aus Fahrersicht gesehen ist es gut wenn man mit Leuten wie von KRT zusammen arbeiten kann."


Weitere Inhalte:
nach 25 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter