Superbike WSBK

Trotz Armbruch ab Donington für Grillini - Staring ersetzt Fabrizio

von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Bryan Staring kommt zurück in die WSBK. Der Australier ersetzt Michel Fabrizio im Grillini Team auf seiner EVO-Kawasaki. Noch bevor Staring in Donington zum ersten Mal antritt, brach er sich am letzten Wochenende beim Training auf seinem Push-Bike den rechten Arm. "Ich bin wirklich glücklich, ins Grillini Team zu kommen und in die Superbike Weltmeisterschaft zurückzukehren", freute sich Staring. "Es ist schade, dass ich meinen rechten Arm verletzt habe, aber ich werde mein Bestes geben, um für Donington bereit zu sein."


Weitere Inhalte:
nach 13 von 13 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter