Superbike WSBK

Rückkehr mit Mesaroli Racing - Lanzi feiert Comeback in Superbike-WM

von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Beim vorletzten Saisonwochenende der Superbike-Weltmeisterschaft in Magny-Cours wird es einen prominenten Rückkehrer geben. Der Italiener Lorenzo Lanzi wird auf einer vom Mesaroli Racing Team eingesetzten Ducati 1198 RS die letzten beiden Läufe der Saison 2013 bestreiten. Der 31-Jährige mehrfache Rennsieger aus Cesena freut sich auf sein Comeback. "Ich bin wirklich happy, dass ich diese Chance vom Mesaroli Team erhalten habe. Während der Saison hatte ich auch andere Angebote, aber keines war so interessant, wie dieses. Das Team ist aus der Leidenschaft für Motorradrennsport entstanden und wurde von einem Motorradsport-Enthusiasten auf dem höchsten Level gegründet. Ich habe in der Zwischenzeit weiter trainiert, ich bin fit und bereit zu fahren", verriet Lanzi der offiziellen Seite der WSBK.


nach 17 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter