Superbike WSBK

Noch keine Erfahrung in Istanbul - Giugliano betritt Neuland

von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - In wenigen Tagen geht es für die Superbike-Piloten in der Türkei weiter. "Die Strecke in Istanbul wird für viele Superbike-Piloten Neuland sein, inklusive mir. Es wird wichtig sein, gut mit meinem Team zu arbeiten, um schnell das beste Setup für meine RSV4 zu finden", ist sich Davide Giugliano sicher, nachdem er schon viele Videos der türkischen Strecke gesehen und damit bereits eine Vorstellung des Layouts hat. "Ich kann den Freitag kaum abwarten, wenn ich endlich auf die Strecke kann. Die Ergebnisse auf dem Nürburgring waren ziemlich positiv und wir werden versuchen, in diese Richtung weiterzuarbeiten oder sogar noch besser zu werden."


Weitere Inhalte:
nach 17 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter