Superbike WSBK

Camier im Krankenhaus - Rea mit Oberschenkelfraktur

von Maria Pohlmann

Motorsport-Magazin.com - Nach den heftigen Stürzen in der vorletzten Runde des ersten Superbike-Rennens auf dem Nürburgring wurde Leon Camier ins Krankenhaus geflogen, nachdem er über Nackenschmerzen klagte. Der Brite wird komplett durchgecheckt, mehr war bisher nicht bekannt. Jonathan Rea hat eine Oberschenkelfraktur am linken Bein erlitten und wird damit mehrere Wochen ausfallen. Laut seinem Pata Honda Team ist er ansonsten ok, dennoch wurde der Honda-Pilot ebenso ins Krankenhaus geflogen. Fast zeitgleich hagelte es Kritik für die deutschen Streckenposten, die nach dem Motorplatzer von Federico Sandi an der Unfallstelle hätten warnen müssen. Motorsport-Magazin.com liefert weitere Updates.


nach 25 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter

a