Motorsport

ChampCar Rennen in Korea nimmt Formen an

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Am 16. Oktober soll das erste ChampCar Rennen in Korea über die Bühne gehen. Zu diesem Zweck sollen die Boliden auf einem 2,1 Meilen langen temporären Straßenkurs in Ansan um die Häuserblocks rasen.

Das Layout ist dabei an Monterrey angelehnt und bietet viele enge Kurven und einige Haarnadeln. Überholmanövern sollen durch die aus der Formel 1 bekannte Tilke-Technik einer langer Geraden die in einer harten Bremszone endet, ermöglicht werden.


Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a