MotoGP

Sachsenring: Das komplette Ticketangebot für 2020 im Überblick

Ticketangebot zur MotoGP 2020 am Sachsenring ab sofort vollumfänglich im Vorverkauf. Tagestickets ab 29 Euro, Wochenendangebote ab 99 Euro.

Motorsport-Magazin.com - Zweirad-Enthusiasten und Fans des Motorrad Grand Prix Deutschland am Sachsenring können bereits jetzt aus den Vollen schöpfen: Für das Motorradspektakel, das im nächsten Jahr vom 19. bis 21. Juni auf dem sächsischen Traditionskurs stattfindet, sind nun alle Ticket- und Premiumangebote sowie die Eintrittskarten zum umfangreichen Eventprogramm im Vorverkauf erhältlich.

Auf insgesamt elf Tribünen können die Zuschauer die unvergleichliche Atmosphäre der Motorrad-WM hautnah und mit bester Aussicht auf den anspruchsvollen Kurs erleben. Tagestickets für den Motorrad Grand Prix Deutschland 2020 sind ab 29 Euro erhältlich, Wochenendtickets ab 99 Euro. Für jeweils fünf Euro Aufpreis gibt es die Eintrittskarten auch in der stylisch-robusten Hard-Ticket-Variante.

Ein besonderes Flair herrscht traditionell auf den VR46 Official Fanclub-Tribünen T3/1 und T4 mit ausgezeichneter Sicht auf das "Sachsenring-Omega". Tickets für die begehrten Plätze inmitten des neongelben Valentino-Rossi-Fahnenmeers gibt es ab 59 Euro. Im Preis für das Sonntagsticket inbegriffen ist außerdem ein exklusives VR46-Fanpackage mit einer VR46-Fahne und einem VR46-Hut in der limitierten MotoGP Sachsenring-Edition.

Im Sachsenring Club werden die Rennen der Zweirad-Profis um Sachsenring-Seriensieger Marc Márquez zum besonderen Motorsport-Erlebnis. Mit einem Sitzplatz auf der Tribüne T1 mit bestem Blick auf das Renngeschehen, exklusivem Catering am Samstag und Sonntag, dem Zugang zum Boxendach-Bereich und der Gelegenheit, durch das Fahrerlager zu streifen, bieten die Premiumtickets zum Motorrad Grand Prix Deutschland 2020 ein Wohlfühlpaket für MotoGP-Fans. Im Sachsenring Club werden zudem alle Trainings und Rennen live übertragen, Ticketinhaber parken auf einem exklusiven Parkplatz direkt auf dem Veranstaltungsgelände. Die Premiumtickets für den Sachsenring Club sind ab 599 Euro erhältlich.

Ein vielfältiges Rahmenprogramm auch abseits der Rennaction macht den Motorrad Grand Prix Deutschland zu einem eindrucksvollen Motorsport-Festival: Authentische Motorsport-Atmosphäre erleben Zweirad-Fans beim beliebten Pitwalk, der 2020 zum Start des GP-Wochenendes am Donnerstag, 18. Juni stattfindet. Tickets für den Spaziergang durch die Boxengasse gibt es im Vorverkauf für 15 Euro. Einen noch detaillierteren Einblick in die technischen und logistischen Raffinessen des MotoGP-Rennzirkusses ermöglichen die limitierten Fahrerlagertickets. Ebenfalls für Donnerstag, 18. Juni gültig, ist die Eintrittskarte hinter die Kulissen der MotoGP für 150 Euro zu haben.

Allen Fans, die das Auf und Ab des Sachsenrings zu Fuße erkunden möchten, bietet der Charity Run am Mittwoch, 17. Juni eine gute Gelegenheit zum sportlichen Trackwalk. Tickets für den Spendenlauf rund um die Sachsen-Achterbahn gibt es für 25 Euro, alle Einnahmen kommen dem Zwickauer Kinderhausverein zugute.

Um rundum sorglos in das nächstjährige Grand-Prix-Wochenende zu starten, haben vorausschauende MotoGP-Fans abrundend außerdem schon jetzt die Möglichkeit, sich ihren Parkplatz beim Motorrad Grand Prix Deutschland 2020 zu sichern: 35 Euro kostet das Wochenend-Parkticket für die Parkfläche P11 direkt am Veranstaltungsgelände.

Alle Tickets und Premiumangebote für den Motorrad Grand Prix Deutschland 2020 am Sachsenring sind online unter adac.de/motogp, telefonisch bei der Ticket-Hotline 03723/8099111 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr) und per Fax unter 03723/8099199 erhältlich. Darüber hinaus gibt es die regulären Tribünen- und Stehplatztickets (Hard Tickets ausgenommen) zum deutschen Lauf der Motorrad-Weltmeisterschaft 2020 ebenso in allen Geschäftsstellen der Freien Presse in Sachsen sowie bei der Stadtinformation Hohenstein-Ernstthal.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter

a