MotoGP

1. Qualifying MotoGP: Gibernau knapp vor Hayden & Hopkins

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Mit einem knappen Ausgang endete der erste MotoGP GP-Freitag des Jahres 2005. Hinter Vizeweltmeister Sete Gibernau sicherte sich dabei der Amerikaner Nicky Hayden den zweiten Rang der Zeitentabelle.

Nur knappe anderthalb Sekunden hinter dem Lokalmatador bestätigte acuh John Hopkins seine gute Form. Weltmeister Valentino Rossi reihte sich hinter Marco Melandri und vor Max Biaggi auf Rang fünf ein.

Der einzige aktive Deutsche, Alex Hofmann, fuhr mit seiner Kawasaki auf Platz elf und war damit rund eine halbe Sekunde langsamer als sein Teamkollege Shinya Nakano.


Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter