MotoGP

Pirro springt als Ersatz ein - Spies muss auch Le Mans auslassen

von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Wie Pramac Racing am Montag bekanntgibt, muss Ben Spies seine verletzungsbedingte Zwangspause verlängern. Der US-Amerikaner verpasste aufgrund seiner Schulterverletzung bereits das Rennne in Jerez und wird den Frankreich GP in Le Mans am 26. Mai ebenfalls nicht in Angriff nehmen können. Spies wird sich in dieser Zeit intensiver Physiotherapie für eine baldige Rückkehr widmen. Als Ersatzfahrer nominierte das Team Michele Pirro, der am vergangenen Sonntag beim Spanien GP einen Wild-Card-Einsatz für das Ducati Test Team bestritt.


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter